Hauptbanner
Divergences, Revue libertaire internationale en ligne
Slogan du site
Descriptif du site
Steinweg, Reiner/ Laubenthal, Ulrike (Hrsg.)
Gewaltfreie Aktion
Erfahrungen und Analysen
logo imprimer

Gewaltfreie Aktionen stehen mit dem Widerstand gegen den Castor-Transport nach Gorleben oder gegen »Stuttgart 21« wieder im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Steinweg und Laubenthal, seit vielen Jahren an gewaltfreien Aktionen beteiligt, analysieren gemeinsam mit namhaften Autorinnen und Autoren Theorie und Praxis, Geschichte und Gegenwart des gewaltfreien Widerstands im internationalen Kontext.

Mit Beiträgen u. a. von Sruti Bala, Andreas Buro, Theodor Ebert, Wolfgang Hertle, Egbert Jahn, Wolfgang Sternstein, Katja Tempel, Konrad Tempel

ISBN 978-3-86099-689-8

Mehr als zwanzig Autorinnen und Autoren untersuchen die Gewaltfreie Aktion anhand praktischer Erfahrungen in unterschiedlichen Situationen, Ländern und Epochen. Fundierte Analysen und prägnante Reflexionen ermöglichen differenzierte Zugänge zu der komplexen Materie.

Der Bogen spannt sich vom gewaltlosen Widerstand gegen Sklaverei, religiöse Intoleranz und Rassendiskriminierung über die Montags-
demonstrationen in Leipzig 1989 und den 2010 in einem Blutbad endenden Versuch, die israelische Blockade des Gaza-Streifens zu durchbrechen, bis zum Widerstand gegen Castor-Transporte und »Stuttgart 21«.

Hinzu kommen Beiträge zu den Grundlagen gewaltfreien Widerstandes und zivilen Ungehorsams. Praktische Hinweise zu gewaltfreien Aktionen, eine umfassende Bibliografie u. a. m. ergänzen den Band.


Pfeil auf dem Web : Gewaltfreie Aktion



Website aufgestellt mit SPIP
mit der Schablone ESCAL-V3
Version: 3.87.47